Sie sind hier: Startseite > Saison 2016 / 17

<<   Juli - Dezember 2016   >>

28. Dez. 16
Gäste beim Blitzturnier erfolgreich

Siegerehrung

v.l.: Reinhold Faißt, Samuel Kleiser
und Andreas Manz

Gestern abend ging unser traditionelles offenes Biltzturnier zum Jahresabschluss über die Bühne. Es war diesmal - vor allem Dank der angereisten Gäste - ein großes, und auch recht hochkarätiges Teilnehmerfeld am Start.
Bester Blitzer unter den 16 Mitspielern wurde der Gastspieler Samuel Kleiser vom SC Ohlsbach, der in beeindruckender Manier alle (!) Partien gewinnen konnte. Samuel, der nach eigenen Angaben beim Schach die kurzen Bedenkzeiten bevorzugt, lernte von klein auf in der Ohlsbacher Jugend, und spielt nun auf dem Spitzenbrett in der 1. Mannschaft in der Bezirksklasse Ortenau.
Den zweiten Rang sicherte sich Reinhold Faißt, der beim SC Bühlertal gemeldet, und bei uns noch passives Mitglied ist. Unser bester aktiver Spieler, Andreas Manz folgte auf dem dritten Platz. Eine Kreuztabelle mit allen Einzelheiten findet sich hier unter Rubrik "Turniere".
Nach der Siegerehrung wurde zum Jahresschluss noch ein Glas Sekt gereicht.
- Michael Armbruster -

19. Dez. 16
Einladung zum Blitzturnier

Am letzten Vereinsabend des Jahres findet wieder unser traditionelles offenes Jahresabschluss-Blitzturnier statt. Dieses Jahr ist dies am Dienstag, den 27. Dezember ab 20 Uhr in unserem Vereinsheim.
Eingeladen sind neben unseren Mitgliedern auch interessierte Blitz-Spieler aus anderen Vereinen. Die Teilnehmer werden gebeten, für die nachfolgende Preisverleihung ein kleines Geschenk (im Wert von etwa 5 €) mitzubringen.

- Michael Armbruster -

11. Dez. 16
Verbandsrunde - 4. Spieltag - alle Ergebnisse

SCOS I auch zum Jahreswechsel Tabellenführer der Bezirksklasse ...     Hier der Spielbericht

05. Dez. 16
Kadir beim JQT nicht in Form

Kadir Mestan
Am vergangenen Wochenende ging in Baden-Baden wieder ein Jugend-Quartalsturnier über die Bühne. Die Veranstalter konnten dabei mit insgesamt 79 Kindern und Jugendlichen, verteilt in A- und B-Turnier, einen neuen Teilnehmer-Rekord vermelden.
Kadir, unser fleißigster Jugendspieler war auch diesmal wieder mit dabei. Am Samstag hatte er jedoch einen richtig schlechten Tag, und er verlor alle drei Partien, obwohl jeder Gegner eine deutlich geringere Wertungszahl hatte. Durch mangelhaften Spielaufbau, Probleme mit der Bedenkzeit und viele vermeidliche Anfängerfehler verdarb er sich alle Chancen.
Dafür lief es dann am Sonntag deutlich besser für ihn: hier konnte er alle drei Runden gewinnen, sodaß er am Ende wenigstens noch auf den 19. Platz von 32 Teilnehmern im A-Turnier kam.
Alle Ergebnisse und Tabellen wie immer auf der Homepage des Veranstalters.
- Michael Armbruster -

25. Nov. 16
Achertalpokal-Turnier 2017

Symbol des Achertalpokals Vor Kurzem wurde auf einer Sitzung unseres Vereinsvorstands alles Wichtige für das nächste Achertalpokal-Turnier 2017 beschlossen. Dies findet diesmal statt am Donnerstag, 23. März (abends), sowie am Samstag, 25. und Sonntag, 26. März 2017.
Auch diesmal warten wieder attraktive Preise auf die Teilnehmer. Die Einladungen mit allen weiteren Infos zu dem Turnier werden - wie gewohnt - Anfang des neuen Jahres verschickt.
Voranmeldungen sind bereits ab jetzt möglich unter mi.armbruster@kabelbw.de
- Michael Armbruster -

20. Nov. 16
Verbandsrunde - 3. Spieltag - alle Ergebnisse

Der kleine Höhenflug unserer Ersten in der Bezirksklasse, mit zwei Kantersiegen hintereinander, wurde am Wochenende beim Heimspiel gegen SF Lichtental II vorerst gestoppt ...     Hier der Spielbericht

16. Nov. 16
Jugendmeisterschaften

Stefan Weber

Stefan Weber bei seinem
ersten Turnier

Am Wochenende fanden beim SC Ötigheim die Jugend-Einzelmeisterschaften des Bezirks Mittelbaden statt. Nahezu 80 Kinder und Jugendliche hatten sich zu diesem Kräftemessen angemeldet. Unser Verein war mit 3 Spielern dort vertreten:
der fleißige Turnierspieler Kadir (U18), sein kleiner Bruder Dzehm (U8) und - zum ersten Mal bei einem Schachturnier dabei - Stefan Weber (U12).
Die jüngeren Kinder von der U8 bis zur U12 spielten Schnellschachpartien mit jeweils 30 Minuten Bedenkzeit. Dzehm erreichte hier 7 Punkte aus 12 Partien und freute sich über einen guten Mittelfeldplatz. Stefan war für´s erste Mal mit seinen 4 aus 13 ebenfalls zufrieden.
Sehr erfreulich war einmal mehr das Abschneiden von Kadir: er hatte 5 Partien mit je 90 Minuten Bedenkzeit zu absolvieren, und war mit 4 Siegen bei einer Niederlage der beste männliche Teilnehmer, und ist damit neuer Mittelbadischer U18-Meister.
Einen ausführlichen Bericht mit allen Tabellen und vielen Bildern findet man auf der
Homepage der Schachbezirk. - Michael Armbruster -

12. Nov. 16
Mannschaftspokal-Spiel gewonnen

Mit der Idealbesetzung Andreas, Eduard, Kemi und Horst Lepold hat unsere Auswahl gestern abend ihre Begegnung im Bezirks-Mannschaftspokal auswärts gegen den SC Weitenung gewinnen können.
Durch Partiesiege von Eduard und Kemi, sowie den beiden Remis von Horst und Andreas waren sie mit 3 : 1 gegen den Bereichsligisten erfolgreich, und ziehen damit - seit langem mal wieder - in die 3. Runde (Viertelfinale) des Pokal-Wettbewerbs ein.
Alle weiteren Paarungen und Ergebnisse beim BSV-Ergebnisdienst.
- Michael Armbruster -

08. Nov. 16
Klaus ist gestorben !
Klaus Pfeifer Wir trauern um unseren lieben Schachkameraden
Klaus Pfeifer
der am vergangenen Freitag plötzlich verstorben ist.
Klaus hat sich als langjähriger Materialwart in vorbildlicher Weise um den Verein verdient gemacht.
Wir werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.
23. Okt. 16
Verbandsrunde - 2. Spieltag - alle Ergebnisse

Ottenhöfen konnte seine glänzende Vorstellung von 1. Spieltag auch auf fremdem Terrain wiederholen ...     Hier der Spielbericht

18. Okt. 16
Bezirks-Einzelpokal

Bezirks-Einzelpokal
Spontan hatten sich Andreas Manz und Horst Lepold von unserem Verein entschlossen, beim Mittelbadischen Einzelpokal mitzuspielen. Insgesamt waren 26 Spieler zur 1. Runde angetreten, sodass 13 Gewinner weiterkamen. Zu diesen zählten auch unsere beiden Akteure: Andreas gewann gegen Gerhard Gorges (SGR Kuppenheim), und Horst war gegen den jungen Pascal Metz vom SC Weitenung erfolgreich.
Um nun in der 2. Runde (Viertelfinale) auf eine Anzahl von acht Kontrahenten zu kommen, wurden in einer Zwischenrunde 5 Begegnungen gelost. Diese sind am vergangenen Freitag ausgetragen worden. Dabei musste sich Horst dem deutlich stärker einzuschätzenden Norbert Frühe vom Verbandsligisten SF Hörden geschlagen geben, und schied somit aus. Andreas erreichte das Viertelfinale durch Freilos, und bekommt es dort ebenfalls mit einem Verbandsligaspieler zu tun, nämlich mit Jochen Klumpp (SGR Kuppenheim).
Die weiteren Paarungen und Resultate sind nachzulesen auf der MiBa-Homepage.
- Michael Armbruster -

09. Okt. 16
Verbandsrunde - 1. Spieltag der neuen Saison - alle Ergebnisse

Einen Saison-Auftakt nach Maß erlebten unsere zwei Mannschaften gestern Abend am ersten Spieltag ...     Hier der Spielbericht

06. Okt. 16
2. Runde Mannschaftspokal

Beim Mittelbadischen Mannschaftspokal wurde in der 1. Runde nur eine Begegnung ausgespielt: Gernsbach unterlag dabei Lichtental und schied aus dem Wettbewerb aus.
In Runde 2 (Achtelfinale) sind nun alle 16 verbleibenden Teams gefordert. Die Auslosung ergab, dass dabei unsere Mannschaft auswärts gegen den SC Weitung spielt. Die Begegnung findet am 11. November ab 19:30 Uhr statt. Alle Paarungen sind nachzulesen beim BSV-Ergebnisdienst.
- Michael Armbruster -

03. Okt. 16
Bowling-Abend

Bowlingbahn
Am vergangenen Wochenende gönnten wir uns mal wieder einen geselligen Abend abseits vom Schachbrett: mit ca. 20 Vereinsmitgliedern und Angehörigen fuhren wir zum BowlingCenter nach Baden-Baden. Dort hatten alle viel Spaß bei der Jagd nach den Pins.

Anschließend ließen wir den Abend bei einem guten Essen im Restaurant ausklingen. Alle Beteiligten waren sich hinterher einig: sowas könnte man ruhig öfters machen.

- Michael Armbruster -

03. Sept. 16
Neue Saison naht

Die Ferienzeit und auch die Sommerpause im Schach neigen sich langsam dem Ende zu: schon am kommenden Wochenende steht der Mittelbadische Schachkongress an, der gerne als Vorbereitungsturnier auf die neue Saison in Anspruch genommen wird.
Nachdem nun die Meldefrist vorüber ist, steht auch der Spielplan für unsere Zweite (Kreisklasse 2) entgültig fest. Hier hat sich noch eine Veränderung ergeben, denn es wurde noch eine 11. Mannschaft für diese Klasse angemeldet. Dadurch ergeben sich für Ottenhöfen II noch zwei zusätziliche Spieltage, sowie einmal spielfrei - insgesamt also zehn Runden. Die Mannschaft tritt in der kommenden Saison als Vierer-Team an.
Die kompletten Spielpläne für alle Ligen wie immer beim BSV-Ergebnisdienst: Bezirksklasse - Kreisklasse 2
- Michael Armbruster -

06. Aug. 16
Anfänger-Schachkurs für Kinder

Bezirks-Einzelpokal
Der Schachclub Ottenhöfen-Seebach bietet ab Dienstag, 16. August im Rahmen des Ottenhöfener Ferienprogramms einen Schach-Grundkurs für Kinder ab 7 Jahren an. Der Kurs findet an vier Abenden jeweils dienstags ab 18:00 Uhr in unserem Vereinsheim in alten Rathaus Furschenbach statt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Weitere Infos und Anmeldung bei Kursleiter Horst Lepold (Tel: 07223 / 806968)
- Michael Armbruster -

31. Juli. 16
Grillfest

Kemi lässt hier nichts anbrennen.

Sommerpause beim Schach - Zeit für das jährliche Vereins-Grillfest, dass vor Kurzem wieder bei unserem Veranstaltungswart Robert stattfand. Es war, wie immer, ein tolles Erlebnis. Robert hatte mit Unterstützung seiner Familie bei sich zu Hause wieder alles bestens für das Fest vorbereitet. Wir konnten uns als Gäste fühlen, und uns bedienen lassen, auch wenn Kemi sich zwischenzeitlich als Grillmeister betätigte, und die Spielerfrauen die Gastgeber in der Küche tatkräftig unterstützten.
Obwohl leider einige Vereinsmitglieder aus verschiedenen Gründen nicht dabei sein konnten, so war es doch wieder ein sehr schönes Grillfest bei gutem Essen und Getränken, Kaffee und Kuchen und netten Gesprächen in angenehmer Umgebung. Herzlichen Dank dafür an die Familie Dörflinger.

- Michael Armbruster -

Impressum Sitemap Kontakt Internas
Copyright © Schachclub Ottenhöfen-Seebach 1982 e.V.   |   Code & Design von Michael Armbruster