Sie sind hier: Startseite > Saison 2014 / 15

<<   Saison 2014 / 15     >>

19 Juni 15
Vereinsschießen in Seebach

Vor wenigen Wochen hatte der Schützenverein "Bosenstein Seebach e.V." zum Vereins-Hobbyschießen eingeladen. Auch unser Schachclub hatte sich mit einer Mannschaft daran beteiligt:
Manfred Decker, Robert Dörflinger, Hans-Martin Günther und Thomas Schneider erreichten zusammen 181 Ringe und belegten damit den 9. Platz im Mittelfeld der 18 teilnehmenden Gruppen. Herzlichen Glückwunsch!
-Heidrun Glaser-

09. Juni 15
Zweites Quartalsturnier

Auch beim zweiten Jugend-Quartalsturnier des Schachzentrum Baden-Baden waren Paul und Kadir aus unserer Jugendabteilung mit dabei. Das Turnier war diesmal mit insgesamt 62 Teilnehmer (innen) recht gut besucht. Wie üblich, waren 6 Partien mit jeweils 90 Minuten Bedenkzeit zu spielen.
Unsere beiden Akteure erreichten dabei mit je drei Siegen eine ausgeglichene Bilanz. Auf Grund seiner besseren Buchholzwertung landete Kadir in der Endtabelle auf Platz 28, vor seinem Vereinkollegen Paul (Rang 36). In ihrer Altersklasse U 16 war leider erneut nur ein einziger Konkurrent dabei. Immerhin konnten die beiden dadurch hier Platz 2 und 3 einnehmen.
Alle Resultate, Bilder und die DWZ-Auswertung finden sich wieder auf der Website des Schachzentrum.
- Michael Armbruster -

17. Mai 15
Sparkassen-Cup in Kuppenheim

Paul, Lucas, Prince und Kadir

Paul, Lucas, Prince und Kadir

Gestern war ich wieder mal mit den Jungs aus unserer Jugendabteilung unterwegs: Kadir, Paul, Lucas und Prince waren vier von insgesamt etwa 35 Teilnehmer beim "Sparkassen-Cup" der Rochade Kuppenheim, einem Jugendturnier, dass von den Murgtälern in der Form zum ersten Mal veranstaltet wurde. Insgesamt mussten dabei 7 Runden Schnellschach nach Schweizer System mit je 15 Minuten Bedenkzeit absolviert werden.
Prince startete zusammen mit 10 Konkurrenten in der zusammengefassten Altersklasse U12 – U14. Die kurzen Bedenkzeiten liegen ihm eigentlich nicht so, aber immerhin kam er auf 4 Punkte durch zwei Siege, zwei Remis und einen kampflosen Gewinn. Dies reichte für Platz 2 in der U14-Wertung.
Eine Besonderheit gab es in der Altersklasse U16 – U18: wie schon bei den Jugend-Einzelmeisterschaften des Bezirks waren hier Kadir, Paul und Lucas fast unter sich. Einziger Mitkonkurrent war ein U18-Spieler vom SK Appenweier. Diese vier spielten dann ein doppeltes Vollrunden-Turnier, d.h. zweimal jeder gegen jeden mit vertauschten Farben, also insgesamt 6 Runden statt sieben. Hier siegte Kadir souverän, indem er alle sechs Partien gewann. Paul konnte zwei Punkte vorweisen, Lucas blieb leider ohne Punktgewinn.
Bei der anschließenden Siegerehrung erhielt Kadir einen Pokal als Bester seiner Altersklasse, die anderen Spieler wurden mit einer Medaille bedacht. Zudem erhielten alle noch kleine Sachpreise vom Turniersponsor.
- Michael Armbruster -

10. Mai 15
Verein unter neuer Führung

Michael Bullert

Der neue Vorsitzende:
Michael Bullert

Nach meinem langjährigen Engagement als 1. Vorsitzender konnte ich nun mein Amt an meinen bisherigen Stellvertreter Michael Bullert abgeben. Ich habe dafür seinen Posten übernommen, d.h. ich werde ihn nun als sein "Vize" tatkräftig bei der Führung des Vereins unterstützen. Dies ist die wichtigste Neuerung, die von der jüngsten Generalversammlung am vergangenen Wochenende ausging.

Quasi als letzte Amtshandlung durfte ich noch Adrian Schneider aus unserer Jugend für 10-jährige Vereinszugehörigkeit auszeichnen. Zudem wurde der für kommemden September geplante Vereinsausflug vorgestellt... Das Sitzungsprotokoll folgt in Kürze.
- Michael Armbruster -

30 April 15
Einladung zur Generalversammlung

Die diesjährige ordentliche Generalversammlung des Schachclub Ottenhöfen-Seebach findet statt am
Freitag, den 08. Mai 2015 um 20:00 Uhr im Gasthaus "Waldblick" in Ottenhöfen.
Eingeladen sind alle aktiven und passiven Mitglieder, sowie alle Gönner und Freunde des Vereins. Auf euere Teilnahme an dieser Sitzung freut sich:
Michael Armbruster / 1. Vors.

27. April 15
Jugend-Quartalsturnier 1 / 2015

Kadir Mestan

Kadir freut sich über sein Ergebnis

Unser Verein war am Wochenende mit den Nachwuchsspielern Kadir, Danail und Prince beim ersten Jugend-Quartalsturnier des Jahres in Baden-Baden vertreten. Die insgesamt 45 Teilnehmer hatten an den beiden Turniertagen - wie üblich - sechs Partien mit je 90 min. Bedenkzeit zu absolvieren.
Bei den drei Runden am Samstag ging Kadir zweimal als Sieger hervor, er musste sich nur dem späteren Turniergewinner geschlagen geben. Danail und Prince gewannen je einmal. Am Sonntag konnte Danail überraschenderweise nicht mehr antreten. Prince holte noch einen kampflosen Punkt und ein Remis. Auch Kadir gewann einmal bei einer Punkteteilung. In der Schlussrunde verloren leider beide, trotz guter Siegchancen.
Bei Kadir reichte es dennoch mit 3,5 Punkten zum 12. Platz in der Gesamtwertung. Unter den 6 Teilnehmern seiner Altersklasse U16 kam er auf Rang 3. Für diese Platzierung erhielt er bei der abschließenden Siegerehrung eine kleine Trophähe und einen Geldpreis. Prince landete mit 2,5 Punkten auf dem 29. Gesamtrang, und wurde 5. von 7 Spielern der U14. Beim Veranstalter, dem Schachzentrum Baden-Baden finden sich Ergebnistabellen, DWZ-Auswertung und mehr. - Michael Armbruster -

19. April 15
Verbandsrunde - 9. Spieltag der Saison - Ergebnisse

Leider wurde es nichts mit einem versöhnlichen Saisonabschluss...   Weiterlesen im Spielbericht

06. April 15
Jugendkongress in Sasbach

Kadir Mestan

Kadir Mestan

Über das Osterwochenende fand beim Nachbarverein in Sasbach der 9. offene Badische Jugendkongress statt. Es waren in drei Tagen 7 Partien mit je 90 min, Bedenkzeit zu absolvieren.
Kadir Mestan aus unserer Nachwuchabteilung stellte sich der Herausforderung. Er kam zur Alterklasse U16 bis U25, in der außer ihm noch 11 andere Spieler (-innen) vertreten waren. Sieben von ihnen wiesen eine deutlich höhere DWZ-Zahl auf, als Kadir selbst, so war mit einer vorderen Platzierung leider nicht zu rechnen.

Den Auftakt am Samstagnachmittag absolvierte Kadir erwartungsgemäß mit einem Sieg und einer Niederlage. Am Sonntagmorgen stand eine Partie gegen einen in der Wertungszahl etwa gleichwertigen Gegner an. Mit einem Gewinn hätte unser Schützling hier einen großen Schritt in Richtung Platz 8 der Gesamtwertung machen können. Leider war hier aber nach einem schwerwiegenden Fehler in der Eröffnung nichts mehr zu holen. Immerhin konnte Kadir in Runde 5 den Spiess umdrehen, und schon nach ein paar Zügen mattsetzten. Im nächsten Durchgang verlor er dann wieder.
Das Turnierfinale am Montag konnte unser Nachwuchsmann recht erfolgreich gestalten: Durchgang 6 gewann er gegen einen der schwächeren Konkurrenten. In der 7. Runde dann die Überraschung: in einem reinen Bauernendspiel hielt er ein Remis - gegen einen um 600 DWZ-Punkte besseren Spieler.
So konnte Kadir diesen Jugendkongress mit 3,5 von 7 Punkten beenden, und doch noch den 8. Tabellenplatz erobern. Alle Turnier-Ergebnisse sind auf der Website der Badischen Schachjugend nachzulesen.
- Michael Armbruster -

30. März 15
Achertalpokal 2015 fest in jugendlichen Händen

zum Turnierbericht
Herzlichen Glückwunsch an Thilo Ehmann zur erfolgreichen Titelverteidigung beim Achertalpokal-Turnier!

hier geht´s zum Turnierbericht
- Michael Armbruster -

29. März 15
Achertalpokal-Turnier abgeschlossen

Hier sind vorab die Ergebnisse der 4. Runde ,sowie der 5. Runde
und natürlich das Endergebnis. Glückwunsch an den alten und neuen Pokalsieger! -Bericht folgt in Kürze.
- Michael Armbruster -

28. März 15
Achertalpokal 2015 - Tag 2

Bilder von Turnier

Das Turnier wurde heute mit der 2. und der 3. Runde fortgesetzt

Ergebnisse der 2. Runde   |   Ergebnisse der 3. Runde
Paarungen der 4. Runde am Sonntag

Hier noch ein paar Bilder ...
- Michael Armbruster -

26. März 15
Achertalpokal 2015 gestartet

Mit zwei Überraschungen an Brett 3 und 4 wurde heute abend die 1. Runde des 21. Achertalpokal-Turniers gespielt.
Teilnehmerliste   |   Ergebnisse der 1. Runde   |   Paarungen der 2. Runde am Samstag
- Michael Armbruster -

22. März 15
Verbandsrunde - 8. Spieltag der Saison - Ergebnisse

Dass das Auswärtsspiel unserer Ersten gegen SF Oos sehr schwer für uns werden würde, hatte Teamchef Horst Lepold vorher schon prophezeit...
Hier geht´s zum Spielbericht

14. März 15
Mäßige Erfolge beim Jugendopen in Ettlingen

Dzhem Mestan
Der kleine Dzhem Mestan bei seinen
ersten Turnier-Erfahrungen

Danail, Lucas, Ramona, Adrian und Gabriel
Danail, Lucas, Ramona, Adrian
und Gabriel

Beim diesjährigen Jugendopen in Ettlingen-Weiler war unser Verein gleich mit sieben Nachwuchs-Spielern vertreten. Kemi Mestan, dessen Söhne mit dabei waren, unterstützte mich beim Fahrdienst, und der Betreuung während des Turniers.
Auch unser Jugendtrainer Horst Lepold kam, um seinen Schützlingen über die Schulter zu schauen. Es wurden 7 Runden nach Schweizer System mt je 20 Minuten Bedenkzeit gespielt.
Da es bei dem Jugendopen keine U16 gab, mussten fünf unserer Teilnehmer in der U18 starten. Dort hatten sie jedoch einen schweren Stand. Am besten konnte noch Kadir, ein Sohn von Kemi, abschneiden: mit 3 Punkten aus 7 Runden erreichte er den 15. Platz unter 22 Teilnehmern. Die hintersten Plätze belegten Danail und Gabriel mit je 2 Zählern, Lucas mit 1 Punkt, sowie Adrian, der ohne Punktgewinn blieb. Auch Ramona, die gesundheitlich angeschlagen in der U14 antrat, konnte am Ende nur einen kampflosen Punkt aufweisen, und wurde Letzte in ihren Altersklasse. Große Begeisterung herrschte dagegen beim quirligen Dzhem, dem kleinen Bruder von Kadir, der mit seinen fünf Jahren in der U8 mitspielte. Dort konnte er 2 Siege, und 2 Remis einfahren, und kam damit immerhin auf den 25. Platz von 37 Teilnehmern.
Am Ende des Turniers bekam jeder Teilnehmer eine Urkunde, und durfte sich ein kleines Geschenk aussuchen. Lob und Dank geht an den Veranstalter, den SK Ettlingen, der dieses große Jugendturnier bereits zum 16. mal ausrichtete.
Hier noch alle Endergebnisse auf der Website des SK Ettlingen.
- Michael Armbruster -

zur Fotogalerie

05. März 15
Achertalpokal-Turnier 2015 - Erinnerung

Symbol des Achertalpokals
Noch in diesem Monat startet wieder unser beliebtes Schachturnier um den Achertalpokal, an das wir nochmals erinnern möchten.
Nach dem vollbesetzten Turnier im vergangenen Jahr, haben wir uns entschlossen, auch diesmal wieder den gleichen attraktiven Preisfond auszuschütten (550 Euro ab 25 Teilnehmern garantiert). Insgesamt werden 10 verschiedene Geldpreise an die Teilnehmer verteilt.
Versäumen Sie es nicht, bei diesem Turnier mitzuspielen, und sichern Sie sich jetzt noch einen Startplatz.
Ausschreibung und Anmeldung hier.
- Michael Armbruster -

01. März 15
Verbandsrunde - 7. Spieltag der Saison - Ergebnisse

Unsere Erste erwischt gegen Kuppenheim III einen rabenschwarzen Tag...
Hier geht´s zum Spielbericht

25. Feb. 15
Anfänger-Schachkurs beendet

Insgesamt vier Interessenten haben den von unserem Verein angebotenen kostenlosen "Anfänger-Schachkurs für Erwachsene" besucht, und nun erfolgreich abgeschlossen.
In sechs Unterrichtseinheiten haben sie in den vergangenen Wochen die Grundzüge des Schachspiels erlernt. Gestern hat Kursleiter Horst Lepold zum Abschluss die Teilnahmebestätigungen überreicht.
- Michael Armbruster -

08. Feb. 15
Verbandsrunde - 6. Spieltag der Saison - Ergebnisse

Teamchef Horst Lepold
Unsere Erste konnte überraschend den Tabellenführer der Bezirksklasse bezwingen...
Hier geht´s zum Spielbericht

 

Partie leider verloren, trotzdem glücklich über
den Ausgang des Mannschaftskampfes: Teamchef Horst Lepold

25. Jan. 15
Verbandsrunde - 5. Spieltag der Saison - Ergebnisse

Das Heimspiel unserer Ersten beim gestrigen Verbandsrunden-Spieltag ist schnell erklärt...
Hier geht´s zum Spielbericht

16. Jan 15
Achertalpokal-Turnier 2015

Symbol des Achertalpokals
Wie immer zu Beginn eines neuen Jahres lädt der SC Ottenhöfen-Seebach auch diesmal wieder alle Schachspieler aus Nah und Fern zum alljährlichen Achertalpokal-Turnier nach Ottenhöfen ein. Es findet diesmal vom 26. bis 29. März statt.
Nach dem vollbesetzten Turnier im vergangenen Jahr, haben wir uns entschlossen, auch diesmal wieder den gleichen attraktiven Preisfond auszuschütten (550 Euro ab 25 Teilnehmern garantiert). Insgesamt werden 10 verschiedene Geldpreise an die Teilnehmer verteilt.
Versäumen Sie es nicht, bei diesem Turnier mitzuspielen, und sichern Sie sich jetzt ihren Startplatz.
Ausschreibung und Anmeldung hier.
- Michael Armbruster -

13. Jan. 15
Jahresabschlussfeier

Bilder von der Jahresabschlussfeier
Eine stattliche Zahl aktiver und passiver Vereinsmitglieder hatte sich vor Kurzem mit ihren Familienangehörigen
im Hotel "Sternen" in Ottenhöfen zusammengefunden, um in gemütlicher Runde das Jahr 2014 zu verabschieden.
Vereinsvorsitzender Michael Armbruster begrüßte alle Anwesenden und nahm die Ehrung der Sieger der vereinsinternen Turniere vor. In seiner weiteren Ansprache erinnerte er daran, dass er beabsichtigt, ab der nächsten Generalversammlung für das Amt des 1. Vorsitzenden nicht mehr zu kandidieren. Er bat die Mitglieder darum sich Gedanken zu machen, wer dieses Amt übernehmen könnte. Lustig ging es dann nochmal zur späteren Stunde zu: Spontan hatten sich Rolf Meyer, Manfred Decker, Horst Lepold und Heidrun Glaser dazu entschlossen, mehrere Runden "Skat" zu spielen. Als Sieger ging hierbei unser geschätzter Senior-Spieler Rolf Meyer hervor.
- Heidrun Glaser -

01. Jan. 15
Neues Jahr - neue Homepage?

naja, ganz neu ist sie nicht, nur überarbeitet.
Die Homepage ist zwar technisch anders aufgebaut, aber optisch unterscheidet sie sich nur wenig von der Bisherigen (abgesehen vom Hintergrund). Auch die Inhalte sind noch sehr ähnlich. Wirklich neu ist die waagrechte Navigationsleiste mit dem "DropDown-Menue", die alle Schaltflächen beinhaltet, welche bisher an verschiedenen Stellen verteilt waren.
Dadurch wirken die Seiten etwas aufgerämter und übersichtlicher, und die Nutzer können sich leichter darin zurechtfinden (hoffe ich jedenfalls). Zusätzliche projektinterne Links sollen dies noch unterstützen. Viel Spaß beim Ausprobieren!
Anregungen, Lob, Kritik oder auch Hinweise auf Funktionsprobleme oder Fehler sind gerne willkommen: E-Mail

Ansonsten wünsche ich allen Mitgliedern unseres Vereins mit ihren Familien, und allen die diese Homepage besuchen, ein gutes, gesundes und erfolgreiches neues Jahr.
- Michael Armbruster -

31. Dez. 14
Achertäler Blitzmeister ermittelt

Gewinner des Jahresabschluss-Blitzen 2014
Insgesamt 11 Vereinsmitglieder trafen sich gestern, am letzten Vereinsabend des alten Jahres, zum traditionellen Achertal-Blitzturnier. Dabei setzte sich einmal mehr Anton Graf in beindruckender Weise durch. Siehe dazu auch unter Turniere.

Anschließed wurde in geselliger Runde mit einem Glas Sekt auf das neue Jahr angestoßen.
- Michael Armbruster -

19. Dez. 14
Einladung zum Blitzturnier

Am letzten Dienstag des Jahres, am 30. 12. findet wieder unser beliebtes offenes Jahresabschlußblitzen statt !
Beginn ist - wie immer um 20:00 Uhr. Eingeladen sind alle Vereinsmitglieder, aber auch Spieler aus den umliegenden Vereinen. Im Rutschsystem wird in ein oder zwei Voll-Runden (je nach Teilnehmerzahl) bei einer Bedenkzeit von 5 Minuten für jeden, der beste Achertäler Schnelldenker ermittelt. Für die Preisverteilung bitte ein kleinens Geschenk im Wert von ca. 5,- Euro mitbringen.
Danach wird dann in gemütlicher Runde noch mit einem Glas Sekt (oder auch mehr...) auf ein hoffentlich gelungenes Turnier und ein erfolgreiches Jahr 2015 angestoßen.
- Michael Armbruster -

08. Dez. 14
Verbandsrunde - 4. Spieltag der Saison - Ergebnisse

Endlich wurde unser Teamgeist mal wieder mit einem Mannschaftssieg belohnt...     Hier geht´s zum Spielbericht

19. Dez. 14
Schach-Grundkurs für Erwachsene

Auf Grund der momentanen Nachfrage bietet der Schachclub Ottenhöfen-Seebach erstmals einen Schach-Grundkurs speziel für Erwachsene an. Das Angebot richtet sich an Männer und Frauen jeden Alters, die Interesse haben, die Grundregels des "königlichen Spiels" zu erlernen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Der Kurs findet an vier Dienstagen zu Beginn des neuen Jahres statt (13., 20., 27. Januar und 3. Februar 2015).Beginn ist jeweils um 19:00 Uhr. Dauer: ca. 1 Stunde.
Die Teilnahme an diesem Kurs ist kostenlos und unverbindlich - eine Mitgliedschaft im Verein ist nicht erforderlich. Interessenten sollten sich jedoch bis Ende Dezember anmelden. Weitere Infos und Anmeldung unter mi.armbruster@kabelbw.de oder Telefon 07841/9943 (Michael Armbruster). Wir freuen uns auf Sie!
- Michael Armbruster -

23. Nov. 14
Verbandsrunde - 3. Spieltag der Saison - Ergebnisse

Nur eine Woche nach dem Pokal-Aus hatten wir es in der Bezirksklasse zu Hause nochmals mit mit der zweiten Mannschaft der SF Sasbach zu tun...     Hier der Spielbericht

15. Nov. 14
Mannschaftspokal - knapp war´s

Kemi Mestan
Zur 1. Runde des Mittelbadischen Mannschaftspokal gestern abend konnten wir gegen Sasbach II zu Hause leider nur mit einer Notmannschaft antreten. Lediglich zwei Spieler aus der "Ersten" konnten anwesend sein, nämlich Teamchef Horst Lepold und Kemi Mestan. Dazu spielten noch sein Sohn Kadir und ich an den hinteren Brettern.
Trotzdem entwickelte sich ein Duell auf Augenhöhe gegen die favorisierten Spieler aus dem Lenderdorf. Ich konnte meinem Gegner Anton Talosch ein Remis abtrotzen. Jugendspieler Kadir vermochte zwar gegen Simon Weingärtner nichts auszurichten, dafür gewann jedoch sein Vater Kemi im Duell mit dem starken Sasbacher Uli Metz. Damit musste die Partie von Horst entscheiden: ein Remis hätte hier gereicht, um nach der Berliner Wertung weiterzukommen. Doch sein Kontrahent Hans-Erich Gubela gab sich keine Blöße: er überstand eine Zeitnotphase unbeschadet und verwandelte seinen Mehrbauern im Endspiel zum vollen Punkt.
So schieden wir zwar knapp mit 1½ : 2½ aus dem Wettbewerb aus, müssen uns aber mit diesem Ergebnis angesichts des DWZ-Unterschiedes nicht verstecken. Alle Ergebnisse wie immer beim BSV-Ergebnisdienst.
- Michael Armbruster -

09. Nov. 14
Verbandsrunde - 2. Spieltag der Saison - Ergebnisse

Nach schwachem Beginn war unserer Ersten gestern Abend immerhin ein Teilerfolg beschert ...     Hier der Spielbericht

03. Nov. 14
Termin für den Achertalpokal

In seiner jüngsten Sitzung einigte sich unser Vereinsvorstand auf den Termin für das kommende Achertalpokal-Turnier 2015: dies findet statt am Donnerstag, 26. März (abends), sowie am Samstag, 28. und Sonntag, 29. März 2015.
Es gelten dabei die gleichen Modalitäten wie schon beim Achertalpokal 2014. Auch diesmal warten wieder attraktive Preise auf die Teilnehmer. Die Einladungen mit allen weiteren Infos zu dem Turnier werden demnächst verschickt.
Voranmeldungen sind bereits jetzt schon möglich unter mi.armbruster@kabelbw.de
- Michael Armbruster -

27. Okt. 14
Geselliger Abend

Bowlingbahn
Gestern Abend trafen sich die Mitglieder unseres Vereins zu einem geselligen Abend abseits der 64 Felder im BowlingCenter in Baden-Baden. Alle Beteiligten, ob Groß oder Klein, hatten eine Menge Spass bei der Jagd auf die Pin´s.
Zum Abschluss gab es noch ein gemütliches Abendessen in einer Gastwirtschaft.
- Michael Armbruster -

20. Okt. 14
Auslosung Mannschaftspokal

Am Freitag, den 14. November startet wieder der mittelbadische Mannschaftspokal.
Die Auslosung hat ergeben, dass unsere Auswahl zu Hause die zweite Mannschaft vom Nachbarverein SF Sasbach empfängt. Spielbeginn ist wie immer um 19:30 Uhr. Weiter spielen in dieser 1. Runde:

  • SF Hörden – Röss’l Muggensturm
  • SC Iffezheim – SC Rastatt
  • SC Ottenau – SF Sasbach I
- Michael Armbruster -

12. Okt. 14
Verbandsrunde - 1. Spieltag der neuen Saison - alle Ergebnisse

Endlich hat unsere Erste mal wieder gepunktet ...     Hier der Spielbericht

21. Sept. 14
Jugend-Einzelmeisterschaften in Bühlertal

Spielszene der mittelbadischen Jugendeinzel-Meisterschaften
An diesem Wochenende wurden in Bühlertal im "Haus des Gastes" die Jugendeinzel-Meisterschaften des Bezirks ausgetragen. Auch unser Verein war dabei mit vier Leuten vertreten. Insgesamt hatten sich ca. 50 Nachwuchs-Schachspieler in der schönen Mehrzweckhalle inmitten des Kurortes eingefunden. Gespielt wurde in zwei Gruppen:
zum Einen die Jüngeren Kinder bis zur Altersklasse U12, zu Anderen die - leider sehr spärlich besetzte - Gruppe der älteren Jugendlichen U14 bis U18. Während die Jüngeren an den beiden Turniertagen insgesamat 13 Runden mit verkürzter Bedenkzeit absolvierten, spielten die Älteren 5 Runden mit je 60 min. / 30 Züge + 30 min. / Rest.
Kurioserweise war die Altersklasse U16 eine rein Ottenhöfen-Seebacher Angelegenheit: Paul Steimle, Lucas Falk und Kadir Mestan aus unserer Jugendabteilung waren hier die einzigen Vertreter. Da alle Altersklassen getrennt gewertet wurden, konnten die drei die Podestplätze unter sich ausmachen. Kadir hatte dabei am Ende mit 3,5 von 5 Punkten die Nase vorn, und gewann die U16-Konkurrenz, gefolgt von Lucas und Paul. Kadir schaffte es in der Geamtwertung der älteren Spieler immerhin auf den 3. Platz von 14 Teilnehmern. Unser vierter Akteur, Prince Wange (U14) kam auf 2,0 Punkte (1 x durch Freilos).
Alle Ergebnisse und Tabellen wie immer auf der Bezirks-Homepage. Vielen Dank an Ausrichter SC Bühlertal und Turnierleiter BTL Bernhard Ast. - weitere Bilder
- Michael Armbruster -

04. Sept. 14
Spielplänefür die Verbandsrunde

Zum 31. August endete die Meldefrist für Mannschaften in der Kreisklasse II und III. Turnierleiter Bernhard Ast hat daraufhin die Spielpläne für diese Klassen erstellt und beim BSV-Ergebnisdienst veröffentlicht.
In der Kreisklasse III, die für unsere Zweite maßgeblich ist, sind diesmal nur 7 Mannschaften vertreten. Das bedeutet, es muss sechs mal gespielt werden (1 mal Freilos). Eine Rückrunde gibt es nicht.
- Michael Armbruster -

23. Aug. 14
Schachkurs für Einsteiger

Auf eine erfreulich gute Resonanz stieß der von unserem Verein angebotene Schachkurs für Anfänger im Rahmen des Ottenhöfener Ferienprogramms. Insgesamt 7 Kinder und auch zwei Erwachsene fanden sich heute zur ersten Unterrichtsstunde in unserem Vereinsheim ein.
Ziel des Grundkurses, der von unserem Jugendtrainer Horst Lepold geleitet wird, ist neben dem Erlernen der Grundregeln im Schach, auch das Erlangen des "Bauerndiploms".
- Michael Armbruster -

24. Juli 14
Nochmal Bezirksklasse

Die Ergebnisse unserer letzten Verbandsrunden-Saison waren ernüchternd - der Abstieg in die Kreisklasse die logische Konsequenz.
Nun hatte sich aber für die Bezirksklasse ein Freiplatz ergeben. Der erste Anwärter darauf, Bühlertal II, verzichtete jedoch. Deshalb wurden wir als nachraniger Anwärter gefragt: bei uns war die Mehrheit dafür, diesen Freiplatz anzunehmen.
Deshalb werden wir auch die kommenden Saison 2014/15 wieder in der Bezirksklasse bestreiten. Die Spielpaarungen dafür wurden bereits ausgelost, und sind wie immer nachzulesen beim BSV-Ergebnisdienst.
- Michael Armbruster -

Impressum Sitemap Kontakt Internas
Copyright © Schachclub Ottenhöfen-Seebach 1982 e.V.   |   Code & Design von Michael Armbruster